Das #Luxusweibchen blutet

Der Plan war gut. Kurz bevor ich mein neues Wintermopped neben die Kawa stellen will. schnell noch eine Runde drehen bevor der Schnee kommt. So schnell war ich dann doch nicht, erst nieselte ein par Schneekrümmelchen und dann kam es dicke. Auf den freigefahrenen Streifen war das fahren kein Problem. Weil es aber immer schlimmer wurde wollte ich umdrehen und mit dem Zug weiter. Dann wurde es s schlimm, dass ich nicht mal mehr zum Bahnhof fahren wollte sondern nur noch bis zur nächsten Bushaltestelle. Dazu musste ich jedoch runter von der freien Fahrspur und die festgefahrene Schneedecke der Abbiegespur in die Seitenstraße zum parken. Da hat mir jemand die Vorfahrt genommen und beim Bremsen-Ausweichen hat es mich auf die Straße gelegt. Bautz!. Nachdem ich die Ninja dann mit Hilfe von Passanten wieder aufgerichtet hatte, es ist gar nicht so leicht auf glattem Untergrund ein Mopped aufzuheben, sah ich die Bescherung: Mein Öl lag im Schnee. Der Autofahrer, der mir die Vorfahrt genommen hatte war natürlich weg. Drecksarsch.

Also mit dem Bus zur Polizei, wo mir gesagt wurde, dass eine Anzeige wohl kein Ergebnis bringen würde. Kein Wunder, weiß ich doch nur, dass es eine helle wohl japanische Limousine war, kein Nummernschild, kein Nix. Dann eine Werkstatt finden, was in Luxemburg gar nicht so einfach war, das Mopped abholen und dann war es auch schon abends. Natürlich waren die Straßen da wieder frei.

 

Mopped in diesem Beitrag:

Luxusweibchen – Kawasaki Ninja ZX12-R

20121207_181043

P.S.

Die richtig Harten fahren heutzutage wohl Roller. Mopped habe ich heute nämlich keine fahren gesehen, aber Roller.

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s