Urgs, mich hat ein Blogstock getroffen

Es ist schon was länger her, dass jemand mit einem Blogstock nach mir geworfen hat und ich das bemerkte. Das lustige an dieses Stöckchen ist, dass der Blog, der den Stock wirft, davon ausgeht das der Beworfene auch den Stockartikel liest, denn sonst weiß der gar nicht, dass er beworfen wurde.

Immer noch keine Ahnung was ein Stöckchen im Zusammenhang mit Blogs ist? Es ist so eine Art Kettenbrief-Poesiealbum-Steckbrief-Mischding. Irgendjemand startet das indem er einen Beitrag zu einem bestimmten Thema postet und andere Blogs namentlich auffordert dieses Thema aufzunehmen und ihrerseits weitere Blogs zu nominieren.
Jetzt hat mich Claudio vom Pegaso Podcast neben 10 anderen für den Liebster Blog Award nominiert. Was ist der Liebster Award? Keine Ahnung, ich spreche kein Spanisch. Was so schön denglish nach Lieblingsblog klingt scheint im Jahr 2013 mit dieser Website angefangen zu haben und ja, ich habe gesehen, dass es eine .DE Domain ist.

Jetzt jedenfalls ist es auch bei mir angekommen, soviel zur Theorie, dass jeder jeden über sechs Ecken kennt. Wäre das wahr, hätte ich dieses Stöckchen schon früher bekommen.

Als alter Regel-Ignorant werde ich mit dem Liebster-Stock so umgehen, wie es mir gefällt. Claudio hat da so schöne Regeln, die ich einfach ignoriere oder nicht, widewide wie es mir gefällt.

Claudios Fragen an mich und meine Antworten sind:

  • Welcher ist dein liebster Ort?
    Wenn ich nicht auf meinem Mopped sitze oder wandere, sitze ich am liebsten vor dem Rechner und gucke von dort in die Welt und gebe meinen Senf dazu.
  • Welche Reise war bisher deine skurrilste?
    Keine Ahnung, aber meine Wanderung mit Gipfelglück  von Oberstdorf nach Meran und weiter war extrem toll und über mein Treffen mit einem Kalifornischen Kondor erzähle ich noch öfter als über den Augenblick als ich Todesangst wegen einem Kolibri hatte. Jetzt, da ihr wisst, dass es ein Kolibri war ist die Pointe weg und ich muss das nicht mehr erzählen.
  • Welches ist dein wichtigstes Gepäckstück?
    Ich bin großer Freund von wenig Gepäck, deshalb ist das liebste das, was ich zu Hause lassen kann.
  • Mit welchem Vehikel bist du am liebsten unterwegs?
    Momentan mit der #Hippe
  • Du musst auswandern – in welches Land würdest du gehen?
    Nicht nach Frankreich.
  • Welche war die überraschendste Begegnung in deinem Leben?
    Ich habe über Twitter so viele tolle Menschen kennengelernt, dass ich lieber die Frage beantworte nach dem wo (also Twitter) als nach dem wer oder was beantworte. Andereseits war es sehr überraschend, als ich nach erfolgloser Fotojagd zu meinem Rucksack zurückkam und das Objekt der Jagd, eine Baby Gams, in meinem Rucksack beim ausräumen überraschte.
  • Warum bloggt du?
    Weil mir da keiner ins Wort fallen kann.
  • Welcher Blog-Artikel ist dein liebster?
    Ach Gottchen, keine Ahnung.
  • Welche Podcasts hörst du (natürlich neben Pegasoreise)?
    Krimi mit Mimi von der Krimimimi
  • Welcher Blog oder Podcast muss noch erfunden werden?
    Es gibt ein spanischsprachiges Internetradio das live von der Rally Dakar berichtet hat, das hätte ich gerne auf deutsch oder englisch.
  • Welches ist dein nächstes Ziel?
    Ich muss zum Klo

Gemäß den Regeln muss ich mir jetzt eigene Fragen ausdenken und Blogs nominieren, die diese Fragen beantworten und dann ihrerseits weitere Blogs nominieren und so weiter. Aber hey, ich habe die Kettenbriefe früher auch immer weggeschmissen.

Advertisements

2 Gedanken zu „Urgs, mich hat ein Blogstock getroffen

  1. Pingback: Urgs, das Blockstöcken ist wohl ein Bumerang | Griesgram999

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s