Einen neuen PC kaufen. Teil 2

Wie bereits in Teil 1 angekündigt, habe ich mein neues Laptop-Dingsi beim Mediamarkt gekauft. Nachdem der verkaufswillige Ober-Experte des örtlichen Fachgeschäfts mich an den nächsten Großmarkt verwiesen hatte habe ich dort auch gleich mehrer Geräte gefunden, die meine Wunschausstattung hatten. Nach einen kurzen Beratungsgespräch hatte ich mich dann für ein Gerät entschieden und fragte:

Kann ich mit AmEx bezahlen?

Normalerweise nicht

Und unnormalerweise?

Muss ich mal beim Chef fragen

Abtritt Verkäufer. Im Hintergrund dudelt Fahrstuhlmusik ich singe dazu in der Karaoke-Abteilung.

Ja das können wir ausnahmsweise machen, das kostet dann 10 Euro Aufpreis und ist sehr aufwändig und kompliziert.

Und gegen Rechnung?

Das machen wir gar nicht.

Also kann ich jetzt nicht kaufen, weil Sie nicht wissen, wie sie mein Geld annehmen können? (Nein EC Karte war keine Alternative, weil da die PIN Nummer vergessen habe, aber das hat er auch nicht vorgeschlagen ebenso wie er wohl vergessen hat, dass man bar zahlen kann und vor dem Laden ein Geldautomat steht.)

Ähm.

Da, direkt neben dem Rechner den ich kaufen will steht ein Schild, dass ich Ratenkauf zu 0% Zinsen machen kann. Kann ich das Gerät dann heute mitnehmen?

Ja. Wie viele Raten wollen Sie denn? Es sind macimal 33 möglich.

Eigentlich wollte ich ja sofort bezahlen daher sagte ich: Eine.

Das geht leider nicht, ich würde zu mindestens 12 Raten raten.

Na dann habe ich das Ding also für 12 Raten gekauft und erspare mir hier jeden weiteren Kommentar.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s