Liebe Österreicher, ab jetzt ist dieser Blog für Euch

Endlich ist dieser JMStV, beziehungsweise der Bullshit, auch bei den Bloggern angekommen. So konnten Du und ich umfassend über den Quatsch und die daraus entstehenden Folgen in der vollen Breite informiert werden. Da das Gesetzt sich an oder besser gegen, Blogs richtet, die für Deutschland geschrieben werden, habe ich beschlossen, daraus die Konsequenz zu ziehen. Posterous hostet den Blog ja schon außerhalb der Staatsgrenzen, hoffe ich. Jetzt ist es also an mir dafür zu sorgen, dass der Inhalt sich nicht mehr an in Deutschland internettende Leute und Bots richtet. Ich könnte den Blog natürlich auf Swahili schreiben, wenn ich den könnte, das wäre dann wohl eindeutig. Da ich aber die deutsche Sprache besser beherrsche und auch nicht alle älteren Beiträge offline nehmen oder übersetzen möchte, habe ich mich dazu entschieden: Ich schreibe nur noch für Österreicher.
Falls das also in Deutschland gelesen wird, so ist das von mir nicht intendiert. Mir fällt aber auch nichts ein, was ich dagegen tun könnte, das solche Landesgrenzen von dem Internet und den Surfern einfach nicht beachtet werden. Und innerhalb der EU gibt es noch nicht einmal mehr richtige Grenzkontrollen, so dass ich keine Idee habe, wie ich denn die Leser auf diesem von mir nicht angesprochenen Land vom Lesen abhalten kann.
Wer nicht weiß, was das JMStV ist und worum es geht, kann ja mal auf Rivva gucken.

P.S.

Damit ich die alten Beiträge nicht umschreiben muss erkläre ich hiermit feierlich: Dieser Blog war schon immer für Österreich bestimmt.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Liebe Österreicher, ab jetzt ist dieser Blog für Euch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s