Der Winter kommt

So langsam werden die Temperaturen immer knackiger und nähern sich dem Gefrierpunkt. Das Innenfutter habe ich schon in die Textil-Jacke eingehängt und in die Hose kommt es auch noch bevor ich am Montag nach Frankfurt fahre. Das wird der erste Winter mit dem Luxusweibchen und ich muss sagen, dass ich schon ein bisschen Respekt vor dem ersten Schnee habe. Im Gegensatz zu allen Moppeds die ich vorher hatte, liegt bei der 12er Ninja schon ab Leerlaufdrehzahl eine Hölle an Drehmoment an. Damit wird es vermutlich wirklich schwer, nicht ständig mit durchdrehendem Hinterrad hilflos über die Straßen zu rutschen. Ich muss ehrlich gestehen, dass ich momentan ernsthaft über ein Zweitmotorrad für den Winter nachdenke. Vielleicht ein Zweiventilboxer mit 650 oder mehr Kubik in Cafe-Racer Optik, oder, dem Winter angemessener, in Richtung Flattracker. So Moppeds sind aber schwer zu finden und zum Umbauen fehlt mir die Werkstatt und auch die Zeit. Es könnte auch etwas anderes als eine BMW werden, vielleicht ein alter Japan-Twin mit Rohrrahmen? Engländerinnen sind zu teuer und eine Duc für den Winter? Ca. 50 PS sollten es aber schon sein, schließlich muss ich damit regelmäßig längere Autobahnetappen fahren sein und eine klassische Optik wär auch schön.
Wenn ich doch nur das Geld dafür übrig hätte. Oder mag mir jemand ein Wintermopped leihen oder sponsern? Ich werde im Austausch auch regelmäßig über meine Er-Fahrungen bloggen. 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s