Hirnfreie aller Länder wählt uns, wir sind wie Ihr.

Ich habe fogendes Statement gerade bei der Süddeutschen online gelesen:

Außerdem planen die Innenminister der unionsgeführten Länder ein rasches Verbot blutiger Käfig-Kämpfe. Zum Verbot der sogenannten Käfig-Kämpfe, dem Ultimate Fighting, sagte Bouffier: „Es ist eine schlimme Fehlentwicklung, wenn sich Menschen vor Publikum in Käfigen blutig schlagen. Wir müssen diesem abscheulichen Treiben schnell eine Ende setzen.“

Wenn sich Menschen in einem Ring blutig schlagen und es Boxen genannt wird, ist es aber okay? Und wie steht es mit Mixed Martial Arts (MMA)? Das wird auch in einem Ring ausgetragen.

Für mich als Laien ist der Hauptunterschied zwischen MMA und dem oben angesprochenen Ulimate Fighting (UFC) der Ring, in dem gekämpft wird. Bei MMA iat er viereckig und von drei Seilen umgeben und beim UFC sechseckig und umzäunt.

Mir persönlich gefallen beide Sportarten nicht besonders, aber immer noch besser als Fußball. Daher fordere ich:

In Deutschland werden jedes Jahr tausende Scheiben von Fußbällen zerschossen. Das geschieht nur, weil Kinder und Jugendliche durch die Fußballbundesliga ein schlechtes Beispiel gegeben wird. Verbietet auf der Stelle Fußball und beugt Euch nicht der gut organisierten Lobby der Glasereien.

Advertisements

2 Gedanken zu „Hirnfreie aller Länder wählt uns, wir sind wie Ihr.

  1. Insbesondere zeigt diese Aussage, dass man sich (wieder mal) nicht im geringsten mit dem Thema besch??ftigt hat, sondern nur ne Sau durch das Dorf treibt (siehe auch bei mir im Blog).

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s